Warning: Use of undefined constant DOWNLOADTABLE - assumed 'DOWNLOADTABLE' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/www/dath_ws/wp-content/plugins/wp-downloadcounter/downloadcounter-config.php on line 22

Warning: Use of undefined constant DOWNLOADTRACKTABLE - assumed 'DOWNLOADTRACKTABLE' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/www/dath_ws/wp-content/plugins/wp-downloadcounter/downloadcounter-config.php on line 23
Wegwerf-Adressen » dath.info

Information

Die Kommentarfunktion wurde wegen übermäßigem Spam-
aufkommen vorübergehend zu fast allen Beiträgen deaktiviert.

Wegwerf-Adressen

Auf Spamgourmet.com kann man sich kostenlose Wegwerf-Adressen anlegen.

Das Prinzip ist ganz einfach.

Nachdem man sich mit einem Benutzername und seiner normalen E-Mailadresse registriert hat, erhält man eine E-Mail in der man seine Adresse bestätigen muss.

Nun kann man auch sofort die Wegwerf-Adressen nutzen. Der Clou bei Spamgourmet besteht darin, dass man die Wegwerf-Adresse nicht über Spamgourmet.com anlegen muss, sondern direkt bei Gebrauch, z.B. bei der Anmeldung für einen Online-Service, erstellt wird.

Eine Wegwerf-Adresse ist nach dem folgenden Schema aufgebaut:
irgendetwas.X.benutzername@spamgourmet.com

irgendetwas steht hierbei für ein ausgedachtes Wort, X steht für die Anzahl der Mails, die an die normale Adresse weitergeleitet werden (max. 20) und benutzername erklärt sich von selbst.

Alle E-Mail, die nun an die Wegwerf-Adresse gesendet werden, werden an die normale E-Mailadresse weitergeleitet, vorausgesetzt die festgelegte Anzahl wurde noch nicht überschritten. Wurde die Anzahl jedoch überschritten, werden die eingehenden Mails gelöscht und in einer Statistik gezählt.

Über den Profimodus hat man die Möglichkeit E-Mails von bestimmten Absender trotz der begrenzten Anzahl „durchzulassen“, Passwörter festzulegen und vieles mehr.

Probiert es doch einfach selbst einmal aus! Kostet ja nix! 😉



  Autor:
dath
  Datum:
3. April 2007 , 22:25
  Kategorie:
Anti-Spam
  Tags:
,
  Trackback:
Trackback URI
Diesen Artikel drucken   Share


 



Kommentarfunktion deaktiviert.