Information

Die Kommentarfunktion wurde wegen übermäßigem Spam-
aufkommen vorübergehend zu fast allen Beiträgen deaktiviert.

Artikel mit dem Schlagwort : Tipp

Kategorie: Firefox 18. August 2013

Keine Kommentare

Firefox: Verschiedene Suchanbieter in Adressleiste und Suchleiste

Seit Firefox 23 kann man standardmäßig nur noch eine Suchmaschine für den gesamten Browser auswählen.
Wenn man in der Suchleiste also bspw. Wikipedia einstellt, wird auch die Suche über die Adressleiste (Awesomebar) und über die Startseite (about:home) bei Wikipedia durchgeführt. In vorherigen Versionen konnte man die Suchleiste noch unabhängig einstellen und somit Suchanfragen über verschiedene Anbieter durchführen. Nun muss man die Suche vorher entweder über die Suchleiste umstellen oder bei der Suche über die Adressleiste ein Schlüsselwort (bspw. g für Google) voranstellen.

Als ein Grund, warum sich die Entwickler für eine synchrone Sucheinstellung entschieden haben, wird Hijacking genannt. Drittanwendungen konnten die Suche verändern, meist ohne Wissen der Anwender. Nun ließe sich die Suche von außen nicht mehr so leicht ändern. Außerdem seien die verschiedenen Suchen für viele Nutzer teilweise verwirrend gewesen. (siehe Camp Firefox Forenbeitrag)

Nichtdestotrotz gibt es mit Keyword Search bereits eine Erweiterung mit der sich der Suchanbieter für die Adressleiste unabhängig einstellen lässt. 🙂

Share
Kategorie: Firefox 17. August 2013

Keine Kommentare

Tipp: Skalierung in Firefox wiederherstellen

Seit Version 22 übernimmt der Webbrowser Mozilla Firefox unter Windows den Wert der DPI-Skalierung des Betriebssystems. Dadurch werden die Webseiten und die Firefox-Menüs entsprechend skaliert.
Hat man wie ich den DPI-Wert auf 125% eingestellt, erscheinen die Webseiten nun viel größer, sprich Text und Bilder werden hochskaliert. Auch die Menüs sehen nicht mehr schön aus. Ich hatte gehofft, dass Version 23 daran vielleicht etwas ändern, doch dem war leider nicht so.

Also habe ich mich nach einer Lösung umgeschaut und auch eine funktionierende gefunden!
Um die DPI-Skalierung wieder wie in Version 21 erscheinen zu lassen, müsst ihr in der Adresszeile about:config eingeben und dort bei der Einstellung layout.css.devPixelsPerPx den Wert auf 1.0 setzen.
Nun sollte sich die Skalierung ändern. Bei mir erschienen die Webseiten dann wieder so wie vorher, allerdings war nun die Schrift von Adress-, Tab- und Lesezeichenleiste sowie den Menüs extrem winzig.
Mittlerweile habe ich aber endlich auch hierfür eine Lösung gefunden:
Mit der Erweiterung Theme Font & Size Changer kann man die Schriftgröße nach eigenen Wünschen anpassen. Größe 15 führte bei mir zum gewünschten Ergebnis.

Alternativ geht es auch ohne Add-On: Im Profil-Ordner im ggf. neuen Unterordner chrome eine Datei namens userChrome.css anlegen und darin folgendes einfügen:
/* Do not remove the @namespace line -- it's required for correct functioning
*/
@namespace url("http://www.mozilla.org/keymaster/gatekeeper/there.is.only.xul"); /* set default namespace to XUL */
* {
font-size: 11pt !important;
}
window {
font-size: 11pt !important;
}

Evtl. müsst ihr die Schriftgröße (font-size) noch etwas verändern.

Nun habe ich endlich wieder das gewohnte Erscheinungsbild wie bei Firefox 21 und surfe wieder mit der aktuellsten Version!

Share
Kategorie: Firefox 15. Juli 2011

Keine Kommentare

Firefox-Suchergebnisse in neuem Tab

Wenn ihr häufig das Suchfeld im Firefox nutzt, dann hat es euch sicherlich auch immer gestört, dass die Suchergebnisse im aktuellen Tab angezeigt werden und die darin geöffnete Seite überschrieben wird.

Das lässt sich zum Glück aber ändern!

Mit der folgenden Einstellung werden zukünftig die Suchergebnisse immer in einem neuen Tab angezeigt:

  1. about:config in die Adressleiste eingeben und öffnen
  2. die Warnmeldung zur Kenntnis nehmen
  3. browser.search.openintab in den Filter eingeben
  4. auf den gleichnamigen Eintrag Doppelklicken um den Wert von false auf true zu ändern
  5. Das war’s schon! Evtl. muss Firefox noch neugestartet werden.
Share
Kategorie: Software 25. August 2008

Kommentare deaktiviert für Verknüpfung "Hardware sicher entfernen"

Verknüpfung "Hardware sicher entfernen"

Um Wechseldatenträger und andere Hardware in Windows XP sicher zu entfernen, kann man in der Taskleiste auf das gleichnamige Symbol „Hardware sicher entfernen“ klicken und somit Schreibzugriffe auf den Datenträger beenden. Somit wird sichergestellt, dass Windows nicht mehr auf das Gerät zugreift.

Wenn man diese Funktion häufig nutzt, kann man sich auch eine Verknüpfung auf dem Desktop oder im Startmenü anlegen.
Und so funktioniert es:
Rechtsklick, Neu -> Verknüpfung; als Speicherort gibt man folgendes ein:
%windir%\system32\rundll32.exe shell32.dll,Control_RunDLL hotplug.dll
dann Klick auf Weiter; nun einen Namen vergeben und fertig stellen.

Share