Information

Die Kommentarfunktion wurde wegen übermäßigem Spam-
aufkommen vorübergehend zu fast allen Beiträgen deaktiviert.

Windows 7 kommt in weniger als 20 Tagen

Der lang erwartete Nachfolger von Windows Vista steht demnächst in den Regalen.
In weniger als 20 Tagen, am 22. Oktober, startet der offizielle Verkauf von Windows 7.

Wie kann man Windows 7 erwerben?

Jeder, der in den vergangenen Wochen einen neuen PC mit Vista gekauft hat, erhält eine kostenlose Upgrade-Option auf Windows 7 (evtl. fallen Versandkosten an). Hierzu beim Händler oder Hersteller erkundigen.
Einige, die auch das Glück hatten wie ich 😉 am 15. Juli die Vorverkaufsbox für 50 Euro zu erwerben, können den „Gutschein“ gegen eine Vollversion von Windows 7 eintauschen; also entweder beim Händler abholen oder man bekommt sie zugeschickt.
Wer noch keine Vorbestellung getätigt hat oder sich keinen neuen PC gekauft hat, kann sich Windows 7 am 22. Oktober direkt im Laden holen oder online bestellen. Hier das Family-Pack-Angebot beachten: 3 Upgrade-Lizenzen für etwa 120 € (streng limitiert)! Ansonsten einfach die gewünschte Version zum regulären Preis kaufen oder die günstigere System Builder- bzw. OEM-Version (ohne MS-Support) erwerben.

Ich werde meine Vollversion am 22. Oktober abholen und anschließend über meine ersten Eindrücke hier im Blog berichten.

Weitere Informationen zu Windows 7 gibt es bereits hier im Blog.



  Autor:
dath
  Datum:
2. Oktober 2009 , 22:00
  Kategorie:
Windows 7
  Tags:
  Trackback:
Trackback URI
Diesen Artikel drucken   Share


 



Kommentarfunktion deaktiviert.