Warning: Use of undefined constant DOWNLOADTABLE - assumed 'DOWNLOADTABLE' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/www/dath_ws/wp-content/plugins/wp-downloadcounter/downloadcounter-config.php on line 22

Warning: Use of undefined constant DOWNLOADTRACKTABLE - assumed 'DOWNLOADTRACKTABLE' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/www/dath_ws/wp-content/plugins/wp-downloadcounter/downloadcounter-config.php on line 23
Software » dath.info

Information

Die Kommentarfunktion wurde wegen übermäßigem Spam-
aufkommen vorübergehend zu fast allen Beiträgen deaktiviert.

Artikel mit dem Schlagwort : Software

Kategorie: Software 25. August 2008

Kommentare deaktiviert für Verknüpfung "Hardware sicher entfernen"

Verknüpfung "Hardware sicher entfernen"

Um Wechseldatenträger und andere Hardware in Windows XP sicher zu entfernen, kann man in der Taskleiste auf das gleichnamige Symbol „Hardware sicher entfernen“ klicken und somit Schreibzugriffe auf den Datenträger beenden. Somit wird sichergestellt, dass Windows nicht mehr auf das Gerät zugreift.

Wenn man diese Funktion häufig nutzt, kann man sich auch eine Verknüpfung auf dem Desktop oder im Startmenü anlegen.
Und so funktioniert es:
Rechtsklick, Neu -> Verknüpfung; als Speicherort gibt man folgendes ein:
%windir%\system32\rundll32.exe shell32.dll,Control_RunDLL hotplug.dll
dann Klick auf Weiter; nun einen Namen vergeben und fertig stellen.

Share
Kategorie: Software 23. Mai 2008

Kommentare deaktiviert für Bilder per Rechtsklick verkleinern

Bilder per Rechtsklick verkleinern

Mit Hilfe der Microsoft PowerToys für Windows XP lässt sich Windows um kleine nützliche Tools erweitern.

Besonders hilfreich finde ich den Image Resizer, welchen ich euch nur empfehlen kann. Nach der Installation wird dem Kontextmenü im Windows Explorer der Eintrag Resize Pictures hinzugefügt mit dem sich Bilder schnell und einfach verkleinern lassen.

Und so geht’s:
Einfach eine oder mehrere Bilddateien markieren, Rechtsklick und dann auf Resize Pictures. Es öffnet sich ein Dialog-Fenster. Hierin lässt sich die Bildgöße einstellen, auf welche die Bilder verkleinert werden sollen.

Es stehen fünf Größen zur Auswahl:

  • Small (640 x 480 Pixel)
  • Medium (800 x 600 Pixel)
  • Large (1024 x 768 Pixel)
  • Handheld PC (240 x 320 Pixel)
  • und Custom (beliebige Größe einstellbar)

Darüberhinaus können zwei Optionen gewählt werden:

  • Make pictures smaller but not larger:
    verhindert, dass Bilder verzerrt werden
  • Resize the original pictures (don’t create copies):
    überschreibt das Orginal mit dem verkleinerten Bild

Nach einem Klick auf OK werden verkleinerte Kopien der Bilder angelegt bzw. die Orginal-Bilder überschrieben.

Und schon kann man die verkleinerten Bilder per E-Mail versenden oder ins Webalbum hochladen.

Share
Kategorie: Software 20. Dezember 2007

Kommentare deaktiviert für No23 Recorder

No23 Recorder

Heute möchte ich euch den Audio-Rekorder No23 Recorder vorstellen.
Mit dem No23 Recorder lassen sich alle Audiosignale der Soundkarte auf simple Weise aufnehmen.
So könnt ihr beispielsweise Sprachaufzeichnungen mit dem Mikrofon, Schallplatten oder Kassetten aufnehmen und digitalisieren oder Musikdateien auf dem PC analog neu aufnehmen.
Es stehen als Aufnahmeformate MP3, OGG (Vorbis) oder WAVE zur Verfügung. Man kann also einfach .wma-/.aac-Musikdateien analog neu im MP3-Format aufnehmen und dann auf jedem MP3-Player abspielen.
Außerdem beinhaltet No23 Recorder einen CD-Ripper, mit dem die CD direkt im MP3-Format gespeichert werden kann.
No23 Recorder ist Freeware und kann von jedermann verwendet werden.

Share
Kategorie: Software 10. November 2007

1 Kommentar

Sunbird

Heute möchte ich euch die Kalendersoftware Sunbird von Mozilla vorstellen.
Sunbird verwaltet eure Termine und Aufgaben.
Es lassen sich verschiedene Kategorien anlegen, welchen unterschiedliche Farben zugeordnet werden können, damit man einen schnellen Überblick über seine privaten und geschäftlichen Termine hat.
Einem Termin lassen sich außerdem Titel, Adresse, Start- und Endzeit, sowie eine Beschreibung, URL und Teilnehmerliste zuweisen.
Der Kalender kann in verschiedenen Ansichten dargestellt werden: Tages-, Wochen-, Mehrwochen- und Monatsansicht.

Man kann mit Sunbird nicht nur einen, sondern sogar mehrere Kalender verwalten. Diese können im Netzwerk abonniert werden, aber auch auf dem lokalen Rechner liegen.
Neben dem Import lassen sich die Kalender auch exportieren. Somit können Kalender mit anderen Rechnern synchronisiert werden.

Sunbird kann iCalendar im ics-Format bearbeiten, welches auch in iTunes und auf dem iPod verwendet wird.
Nun könnt ihr euren digitalen Kalender auch unterwegs nutzen.

Sunbird ist für Windows, Linux und Mac OS X erhältlich, sowie für den USB-Stick als PortableVersion.

Die deutsche Version von Sunbird kann auf der Seite Sunbird-Kalender.de heruntergeladen werden.

Kalenderdateien mit den Feiertagen und Schulferien können auch bei sunbird-kalender.de bezogen und dann in Sunbird importiert werden.

Share
Kategorie: Software 14. Oktober 2007

Kommentare deaktiviert für Filezilla

Filezilla

Heute möchte ich euch das FTP-Programm FileZilla vorstellen.
FileZilla gibt es als Client- und als Server-Version.

FileZilla Client ist ein kostenloses und freies FTP-Programm, mit dem man Dateien auf den eigenen Server hochladen und Dateien von anderen Servern herunterladen kann. Es bietet den gewohnten Komfort eines FTP-Clienten und ist für diverse Plattformen (u.a. Windows, Linux & Mac OS) verfügbar.

FileZilla Server ermöglicht den Betrieb eines eigenen FTP-Servers auf dem lokalen Windows-Rechner. Somit können Dateien innerhalb des Netzwerkes oder auch aus dem Internet auf den FTP-Server bzw. vom FTP-Server geladen werden. Es lassen sich Nutzer anlegen und verschiedenen Gruppen zuordnen.

FileZilla ist auch als portable Version für den Betrieb auf einem USB-Stick erhältlich.

weitere Informationen zu FileZilla auf der offiziellen Projektseite (engl.) und auf Wikipedia.

Share
Kategorie: Software 03. Oktober 2007

Kommentare deaktiviert für Abiword

Abiword

Heute möchte ich euch eine kostenlose Alternative zu MS Word vorstellen.
Das Textverarbeitungsprogramm Abiword beschränkt sich zwar nur auf die Grundfunktionen wie Formatvorlagen, Tabellen, Fußnoten und Inhaltsverzeichnisse, bietet aber einen vergleichbaren Komfort wie MS Word. Es lassen sich RTF, MS Word, OpenOffice.org Writer, HTML und LaTeX Dateien öffnen und auch bearbeiten.
Die Benutzeroberfläche ähnelt der von Word, sodass man sich schnell zurecht finden kann.
Abiword ist Plattform unabhängig und kostenlos. Es ist in vielen Sprachen verfügbar und unterstützt diverse Plugins. Neben den normalen Versionen, wird auch eine portable Version für den USB-Stick angeboten, sodass man auch unterwegs auf seine Textdokumente zugreifen kann.

Wer kein MS Word besitzt oder eine Alternative sucht, der sollte sich Abiword einfach mal anschauen.

Share
Kategorie: Software 08. September 2007

Kommentare deaktiviert für 7zip

7zip

Heute möchte ich euch das freie Datenkompressionsprogramm 7zip vorstellen.
Mit 7zip könnt ihr Dateien sowohl komprimieren und in ZIP-, GZIP- oder TAR-Archive packen (sogar mit Passwort) als auch aus den Archiven wieder extrahieren. RAR-Archive können jedoch mit 7zip nur entpackt werden.
Das Programm bringt das eigene Format 7z mit sich. Es soll die Dateien noch stärker komprimieren können als z.B. RAR.
7z lässt sich zur Zeit nur mit 7zip entpacken, es sei denn, man erstellt ein selbstentpackendes Archiv. Dieses kann dann auf jedem PC automatisch und ohne Zusatzprogramm entpackt werden.

Alles in allem, stellt 7zip eine gute und kostenlose Alternative zu WinZIP und WinRAR dar und darf m.E. auf keinem PC fehlen.

Share
Kategorie: Software 01. September 2007

Kommentare deaktiviert für IrfanView

IrfanView

Seit heute habe ich meinem Weblog die neue Kategorie „Software“ hinzugefügt. Ich möchte euch in der nächsten Zeit diverse Programme, darunter hauptsächlich Freeware, vorstellen.
Zum Auftakt möchte ich euch den Bildbetrachter IrfanView empfehlen.
Mit IrfanView lässt sich nahezu jede Bilddatei öffnen und betrachten. Und nicht nur das, die Bilder lassen sich auch bearbeiten. Hierzu stehen die wichtigsten Funktionen, wie Zuschneiden, Drehen, Beschriften und Kontrast/Helligkeit-Korrektur, zur Verfügung.
Wenn mehrer Bilder in einem Rutsch konvertiert oder umbenannt werden sollen, bietet IrfanView auch hierfür eine passende Lösung: die Batch-Konvertierung.
Desweiteren können Bilder eingescannt, ausgedruckt und per E-Mail verschickt werden.
Außerdem lassen sich mit IrfanView kinderleicht Slideshows erstellen, somit könnt ihr eure Bilder und sogar Videoclips schnell und einfach präsentieren.
Dazu klickt man auf Datei -> Slideshow oder drück einfach die Taste [W], fügt die gewünschten Bilder der Liste hinzu und schon kann die Slideshow gestartet werden. Das nächste Bild kann entweder automatisch oder manuell angezeigt werden. Falls vorher eingestellt, lassen sich auch Dateinamen, Aufnahmedaten, etc. während der Slideshow anzeigen. Damit die Show perfekt ist, können die Bilder noch mit Musik untermalt werden.
Um die Bilder auch bei Freunden, Bekannten oder Verwandten zu präsentieren, kann die komplette Slideshow samt Bildern in einer ausführbaren Datei gespeichert oder – falls Nero installiert ist – auch auf CD bzw. als VCD gebrannt werden.

IrfanView ist für die private Nutzung kostenlos und sollte m. E. auf jeden Fall zur Grundausstattung eines PCs gehören.

Share
Seiten:  1 2 3